Bußgeldstelle des Kreises geschlossen

Pressemeldung vom 13.12.2016
Wegen der Umstellung auf ein neues Kassenverfahren und dem damit verbundenen Wechsel der Software bleibt die Bußgeldstelle des Märkischen Kreises am Montag, 2. Januar 2017, geschlossen. Darauf weist der Kreis hin und bittet um Verständnis. Von der Umstellung nicht betroffen und daher geöffnet sind die Zulassungsstelle, die Führerscheinstelle sowie die Bürgerbüros am Griesenbrauck in Iserlohn sowie im Lüdenscheider Kreishaus. Sie sind zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Zuletzt aktualisiert am: 13.12.2016