Kreismuseen laden ein

Pressemeldung vom 27.10.2016
Am Sonntag, dem 6. November, wird die Ausstellung „Bei Tisch – Essen und Trinken in der Frühen Neuzeit“ in den Museen des Märkischen Kreises in Altena eröffnet. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr im Wechselausstellungsraum der Museen auf Burg Altena, Fritz-Thomée-Str. 80. Landrat Thomas Gemke spricht die Grußworte. In die Thematik führt Dr. Agnes Zelck ein. Barocke Tafel- und zünftige Unterhaltungsmusik umrahmen das Programm. Die Eröffnung endet im Deutschen Drahtmuseum, Fritz-Thomée-Str. 12. Es wird gebeten, die Parkplätze „Langer Kamp“ zu nutzen. Die Burg ist zu Fuß zu erreichen, mit dem Erlebnisaufzug oder an diesem Vormittag mit dem kostenlosen Bürgerbus-Shuttle. Die Teilnahme ist frei.

Laufdauer der Ausstellung:
6. November 2016 – 14. Mai 2017

Öffnungszeiten:
Dienstag – Freitag 9.30 – 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 11 – 18 Uhr
Ostermontag geöffnet
24.12., 25.12., 31.12. und 1.1. geschlossen

Zuletzt aktualisiert am: 27.10.2016