Brot und Salz für neues Pächter-Ehepaar

Salz und Brot für das neue Pächterehepaar Kähne brauchten Landrat Thomas Gemke, Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper und Fachdienstleiter Detlef Krüger mit zur Burg. Foto: Michelle Wolzenburg/Märkischer Kreis
Salz und Brot für das neue Pächterehepaar Kähne brauchten Landrat Thomas Gemke, Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper und Fachdienstleiter Detlef Krüger mit zur Burg. Foto: Michelle Wolzenburg/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 25.10.2016
Knapp 100 Freunde und Förderer der Burg Altena sowie Interessierte kamen zur Vorstellung der neuen Außengastronomie und des neuen Pächter-Ehepaars des Burgrestaurants, Andrea und Dieter Kähne, zur Burg Altena. Bei Gratis Burg-Burgern und Freibier schauten sie sich den ganz auf Burg-Ambiente gestalteten Verpflegungs-Anhänger an. Der Mini-Food-Truck soll künftig auch bei weiteren Veranstaltungen des Kreises zum Einsatz kommen. Die Altenaer Band "Amulett" untermalte das ganze atmosphärisch musikalisch mit mittelalterlicher Musik. Landrat Thomas Gemke sowie Kreisdirektorin und Kultur-Fachbereichsleiterin Barbara Dienstel-Kümper begrüßten das neue Pächter-Ehepaar Kähne traditionell mit Brot und Salz und wünschten eine erfolgreiche Zeit auf der Burg Altena. Unter die Gäste mischten sich unter anderen auch der stellvertretende Landrat Detlef Seidel mit Ehefrau, Kreisheimatpfleger Rolf Klostermann sowie Wolfgang Noack vom Kulturring Altena.

Dicht belagert war die Verpflegungsstation bei ihrer Vorstellung auf dem oberen Burghof. Foto: Michelle Wolzenburg/Märkischer Kreis
Dicht belagert war die Verpflegungsstation bei ihrer Vorstellung auf dem oberen Burghof. Foto: Michelle Wolzenburg/Märkischer Kreis
Zuletzt aktualisiert am: 25.10.2016