Richtiger Notruf kann Leben retten

Leitende Notärztin Jutta Schürmann-Lipsch referiert zum Thema Notruf. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
Leitende Notärztin Jutta Schürmann-Lipsch referiert zum Thema Notruf. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 17.10.2016
Jutta Schürmann-Lipsch, Leitende Notärztin des Märkischen Kreises, ist am Samstag, 22. Oktober, im Café Extra Dry in Lüdenscheid zu Gast. Ab 19 Uhr gibt sie Hinweise zum Thema Notruf. Jutta Schürmann-Lipsch: „Ein richtig abgesetzter Notruf kann Leben retten.“ Sie erklärt, wie man den Notfall richtig beurteilt, wie man den Notfall korrekt meldet und wie man in der Wartezeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens besonnen handelt. Selbstverständlich steht Jutta Schürmann-Lipsch anschließend auch für Fragen gerne zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am: 17.10.2016