Börek trifft auf Piroggen – Kochen international

Pressemeldung vom 27.10.2016
Die Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises in Lüdenscheid bietet am Samstag, den 26.11.2016 das Tagesseminar "Börek trifft auf Piroggen – Kochen international" an. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. In lockerer Atmosphäre erfahren die Teilnehmenden neben dem Kochen etwas über die Kultur der beiden Länder Polen und Türkei sowie über die Lebensweisen und Essgewohnheiten. Gemeinsam werden ein türkisches (Börek) und ein polnisches Gericht (Piroggen) zubereitet und gegessen. Leckere internationale Küchenrezepte sind erwünscht. Das Seminar koordinieren und begleiten Evelin Schöffer und Martina Eisenblätter. Der Beginn ist samstags um 9 Uhr und das Seminarende um 15 Uhr in der Sedanstraße 9. Die Kosten betragen für Teilnehmer/innen aus dem Bereich des Kreisjugendamtes 20 Euro mit JULEICA bzw. 35 Euro ohne JULEICA und 52,50 Euro für Teilnehmer/inenn aus Städten mit eigenem Jugendamt. In den Preisen sind Materialkosten und Verpflegung enthalten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, der Anmeldeschluss ist am 11.11.2016. Weitere Informationen sind im Internet unter www.maerkischer-kreis.de, Stichwort Bildungsangebote 2016 zu finden. Unter dem Seminarlink ist auch eine Anmeldung möglich. Nachfragen auch gerne an Martina Eisenblätter unter der Tel.-Nr. 02351 / 966-6612.

Zuletzt aktualisiert am: 27.10.2016