Pflegeberatung auf Wochenmarkt in Werdohl

Pressemeldung vom 20.09.2016
Annegret Röllmann und Monika Hosang von der Pflegeberatung Märkischer Kreis sind am Donnerstag, 29. September, auf dem Wochenmarkt in Werdohl. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr stehen sie dort für alle Fragen rund um das Thema Pflege zur Verfügung und bieten darüber hinaus umfassendes Informationsmaterial an.

Die Mitarbeiterinnen der Pflegeberatung kennen sich aus in allen Fragen, die in der Pflegesituation auftauchen. Da kann es um die Organisation der Pflege gehen, entweder zu Hause oder in einem Pflegeheim. Oder die Menschen wollen etwas zur Finanzierung wissen. Was zahlt die Pflegeversicherung, welche Kosten muss ich selber tragen. Sie geben Tipps zur Antragstellung auf Leistungen aus der Pflegeversicherung oder Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Pflegedienst.

Die Beratung erfolgt für alle Bürgerinnen und Bürger im Märkischen Kreis kostenlos und anbieterunabhängig. Die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater bieten auch Hausbesuche an. Dar-über hinaus bietet die Pflegeberatung des Märkischen Kreises jeden dritten Donnerstag im Mo-nat von 9 bis 11 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus, Zimmer 61 (Neubau), an.

Zuletzt aktualisiert am: 20.09.2016