Online-Anmeldungen erwünscht: Geführte Wanderung und Radtouren an der Nordhelle

Pressemeldung vom 19.05.2016
Das nächste lange Wochenende steht bald vor der Tür und die Wetteraussichten sehen günstig aus. Warum nicht am Samstag, 28. Mai, einen (Familien-)Ausflug zur Nordhelle wagen. Zu Fuß oder per Rad bietet der Märkische Kreis gemeinsam mit dem Regio-nalforstamt in Olpe und dem Sauerländergebirgsverein geführte Touren an. Auf dem Weg können Interessierte viel über den Lebensraum Wald, Naturschutz, den nachwachsenden Rohstoff Holz und die Bedeutung des Waldes für die Erholung, für das Klima und das Wasser erfahren. Zur Auswahl stehen eine leichte Radtour von 10 Kilometern geeignet für Familien mit Kindern ab 8 Jahren, etwa 15 Kilometer lange Radwanderung für trainierte Radfahrer und 20 Kilometer für sportlich Ambitionierte sowie eine sieben Kilometer lange Wanderung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte man sich rechtzeitig unter www.maerkischer-kreis.de anmelden. Alle Gruppen starten unterhalb des Robert-Kolb-Turms an der Nordhelle vom Wanderparkplatz P 5 an der L 707 (Straße von Valbert nach Reblin). Dort werden sie um 11 Uhr von Landrat Thomas Gemke begrüßt. Ziel ist der Robert-Kolb-Turm, wo nach dem gemeinsamen Naturerlebnis leckeres vom Grill und erfrischende Getränke erworben werden können.

Zuletzt aktualisiert am: 19.05.2016