Landrat und Bürgermeister spielen Memo gegen Kindergartenkinder

Bürgermeister Dieter Dzewas (vorne) und Landrat Thomas Gemke hatten gegen die Kinder keine Chance. Foto: André Westermann/PSL
Bürgermeister Dieter Dzewas (vorne) und Landrat Thomas Gemke hatten gegen die Kinder keine Chance. Foto: André Westermann/PSL

Pressemeldung vom 11.04.2016
| Gut ein halbes Jahr ist es her, dass Landrat Thomas Gemke und Bürgermeister Dieter Dzewas den Johannes-Falk-Kindergarten in Lüdenscheid besuchten und das neue Memo-Spiel mit Motiven aus der Bergstadt und dem gesamten Märkischen Kreis überreichten.

Jetzt lösten die beiden ihre seinerzeit gemachte Zusage ein, gegen die Kindergartenkinder im Wettstreit anzutreten. Gegen die eingespielten Jungen und Mädchen hatten sie letzten Endes keine Chance. In einer gemeinsamen Aktion des Märkischen Kreises und der Stadt Lüdenscheid wurden die Spiele im Herbst 2015 kreisweit verteilt. Entstanden war das Spiel im Rahmen der Regionale 2013, um den Märkischen Kreis spielerisch kennen zu lernen.

Landrat Thomas Gemke beim Spiel mit den Jungen und Mädchen. Foto: André Westermann/PSL
Landrat Thomas Gemke beim Spiel mit den Jungen und Mädchen. Foto: André Westermann/PSL
Zuletzt aktualisiert am: 11.04.2016