Kapellengebäude Langer Gang Pulverturm Alter Palas Bergfried Verlies Neuer Palas Weltjugendherberge Untergeschoss Neuer Palas Kommandantenhaus

Allgemeines

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag  und Feiertag von 11 bis 18 Uhr
Montags geschlossen außer Ostermontag, Pfingstmontag und 2. Weihnachtstag, falls er auf einen Montag fällt, von 11 bis 18 Uhr
24.12., 25.12., 31.12. und 1.1. geschlossen.

Kontakt

Adresse

Museen Burg Altena
Fritz-Thomée-Straße 80
58762 Altena

Informationen während der Öffnungszeiten
Tel.: (02352) 966 7033

E-Mail: museen@maerkischer-kreis.de

Kontakt per E-Mail

Kontakt per E-Mail

Buchen von Führungen und Kinderprogrammen

Frau Gerstendorf
02352 / 966-7034
b.gerstendorf@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Gerstendorf

SG 401 - Museen
Museen Burg Altena
Fritz-Thomée-Straße 80
58762 Altena

Buchungsanfrage Museumsführung

Buchungsanfrage
*
*
*
*

Museumspädagogik

Frau Lange
02352 / 966-7021
02352 966887021
b.lange@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Lange

SG 401 - Museen
Museen Burg Altena
Fritz-Thomée-Straße 80
58762 Altena

Externe Links

Restaurant Burg Altena
Das Restaurant Burg Altena ist Dienstag und Mittwoch von 12:00 bis 17:00 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 12:00 bis 21:00 Uhr und Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Das Restaurant bietet darüber hinaus Raum für Festlichkeiten im Rittersaal, die Veranda mit Blick auf die Lenne und einen malerisch gelegenen Biergarten.
Jugendherberge Burg Altena

Es stehen 36 Betten in der Burg zur Verfügung, die sich auf drei Schlafräume mit 4-,13- und 14- Betten aufteilen. Hinter dem Zimmer mit 14 Betten liegt noch ein Zimmer mit 3- Betten und eins mit 2- Betten.
Die Jugendherberge auf der Burg Altena wurde um ein Gästehaus erweitert. In einer direkt unter der Burg gelegenen Jugendstilvilla stehen zusätzlich ein Tagesraum und drei Schlafräume zur Verfügung. Hier kann man in zwei 7-Bett-Zimmern, einem 6- Bett-Zimmer sowie zwei Leiterzimmern übernachten. Die Leiterzimmer haben eine separate Dusche und WC. Die Verpflegung der Gäste erfolgt weiterhin in der Burgjugendherberge.

Freunde der Burg Altena e.V.

Seit 1875 sind die „Freunde der Burg Altena" aktiv. Der Verein ist der erste Verein für Orts- und Heimatkunde in Preußen - und damit einer der ältesten Geschichtsvereine in Westfalen. Aktuell 412 Mitglieder setzen sich für den Erhalt der Burg, ihrer Sammlungen und Exponate ein - begeistert, engagiert, geschichtsinteressiert. Dazu gehört neben der beratenden und finanziellen Unterstützung bei der Ausgestaltung der Sammlungen auch das Angebot von Vorträgen und Exkursionen für die Mitglieder mit dem Ziel: Geschichte erforschen und hautnah erleben.

Märkische Kulturstiftung Burg Altena

Zweck der Stiftung ist die Förderung und der Erhalt der Burg Altena und ihres Umfeldes als herausragendes Bau- und Kulturdenkmal, als kulturhistorischer Mittelpunkt und als bedeutendster Museenstandort des Märkischen Kreises. Zur Stiftungsarbeit gehört auch  die Förderung und der Erhalt aller auf der Burg Altena bestehenden kulturellen Einrichtungen - insbesondere der dortigen Museen - sowie des Deutschen Drahtmuseums.

Zuletzt aktualisiert am: 30.01.2015