Kapellengebäude Langer Gang Pulverturm Alter Palas Bergfried Verlies Neuer Palas Weltjugendherberge Untergeschoss Neuer Palas Kommandantenhaus

Workshop Feuer

Mit Zunder, Stein und Feuereisen

Kinder testen ein Feuereisen

Vor der Erfindung von Streichhölzern und Feuerzeugen war das Feuermachen mit Zunder, Stein oder Feuereisen eine Fertigkeit, für die Zeit und eine gewisse Übung nötig waren. Im Workshop können die Kinder ausprobieren, wie die historischen "Feuerzeuge" funktionierten. Dabei erfahren sie Interessantes und Wissenswertes über die Bedeutung des Feuers auf dem Weg der menschlichen Zivilisation. Die Kinder besuchen u.a. die Ausstellungsbereiche "Vom Rennfeuer zum Massenofen" und "Stadtbrände". Der zweite Teil steht ganz unter der Überschrift "Praxis des Feuermachens". Die Teilnehmer probieren unter fachkundiger Anleitung, mit Feuerstein, Feuereisen und Zunderschwamm ein Feuer zu entfachen.


Altersempfehlung: 8 - 14 Jahre

Gruppengröße: Maximal 20 Personen pro Führung
zwei Gruppen parallel möglich
Besonders gut geeignet für Schulen und Privatgruppen (Kindergeburtstag)

Dauer: max. 120 Minuten

Kosten: 55 Euro (Di - Frei) 65 Euro (Sa /So/Feiertag),
zzgl. Museumseintritt pro Person

Buchungsanfrage Museumsführung

Buchungsanfrage
*
*
*
*
Zuletzt aktualisiert am: 09.04.2013