Kapellengebäude Langer Gang Pulverturm Alter Palas Bergfried Verlies Neuer Palas Weltjugendherberge Untergeschoss Neuer Palas Kommandantenhaus

Mit Tusche und Feder...

Mittelalterliche Schreibstube

Das Schreiben mit Tusche und Feder lernen, mittelalterliche Schreibstube

Was früher nur Mönchen und Nonnen vorbehalten war, dürfen Kinder ab 8 Jahren in den Museen Burg Altena erlernen. Sie erhalten eine kurze Ausbildung als mittelalterliche Schreiber. Die ehemalige Cafeteria verwandelt sich für zwei Stunden in ein Skriptorium. Nachdem im Museum die originalen Schriftstücke bestaunt worden sind, versuchen die Kinder selbst mit Tusche und Feder zu schreiben. Außerdem werden sie reich verzierte Initialen ausmalen. Jeder darf ein selbst gestaltetes Schriftstück mit nach Hause nehmen..


Altersempfehlung: 8 - 12 Jahre

Gruppengröße: Maximal 12 Personen pro Führung
Besonders gut geeignet für Kindergeburtstage und Gruppen, nur eine Gruppe, eine zeitgleiche Buchung dieses Programms ist nicht möglich, parallel kann aber z.B. "Vom Knappen zum Ritter" laufen.

Dauer: 120 Minuten

Kosten: 40 Euro (Di - Frei) 50 Euro (Sa /So/Feiertag), zzgl. Museumseintritt pro Person

Buchungsanfrage Museumsführung

Buchungsanfrage
*
*
*
*
Zuletzt aktualisiert am: 09.04.2013