Stadtspäher und Urban-Detectives

Kreative Stadterforschung und Ortserkundung mit Kindern

Veranstaltungsnr. F41
Termin Mittwoch, 16.05.2018, 14.00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss 08.05.2018
Ort Kreishaus Lüdenscheid (Raum 126), Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid
Zielgruppe Erzieher/-innen, Lehrkräfte der Primarstufe, OGS-Fachkräfte
Referentin Kathrin Volkmer, Kulturpädagogin, Kulturmanagerin M.A.
Inhalt Jeder Ort, jede Umgebung steckt voller spannender Geschichten und lässt sich vielfältig erkunden und entdecken. Je mehr sich Kinder mit ihrer direkten Lebensumgebung beschäftigen und auseinandersetzen, umso sicherer und souveräner können sie hier agieren und kreativ werden.

Wie schmeckt, wie riecht meine Stadt? Wie fühlt sie sich an und was lässt sich nur mit den Ohren erfahren? Welche spannenden Geschichten lassen sich der Umgebung entlocken und welche Skurrilitäten werden unter neuer Perspektive sichtbar? In dieser Fortbildung werden Sie gemeinsam vielfältige Methoden und Vorgehensweisen zur Erkundung und Erforschung des urbanen Lebensraumes kennenlernen, die in Ihrer Einrichtung Ausganspunkt für Projekttage oder Kreativ-Werkstätten sein können. Die Anwendung lässt sich dabei auf jeden beliebigen Lebensraum, ob Straßenzug, Stadtteil, Dorfplatz oder unmittelbare Einrichtungs-Umgebung, anwenden.

Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283
Zuletzt aktualisiert am: 11.10.2017