Erzählwerkstatt - Freies Erzählen in Kita und Schule

Veranstaltungsnr. F40
Termin Dienstag, 08.05.2018, 14.00-16:30 Uhr
Anmeldeschluss 30.04.2018
Ort VHS Menden, Untere Promenade 28, 58706 Menden
Zielgruppe Erzieher/-innen, Lehrkräfte der Primarstufe, OGS-Fachkräfte
Referentin Katharina Thimm, Lehrerin und Pfarrerin
Inhalt Das Erzählen kann Welten erschließen und neue Realitäten schaffen. Zugleich ist das Erzählen ein wichtiges Element zur Förderung der Sprachkompetenz.

Dabei werden drei Aspekte unterschieden:
1. Geschichten frei und lebendig erzählen
2. Geschichten aufmerksam und verständnisvoll hören
3. Geschichten spielend nachvollziehen und selber erzählen

In dem Workshop erproben Sie diese drei Aspekte ganz praktisch mit unterschiedlichen Erzählmethoden. Sie erzählen je nach Wunsch mit Sand, Storybags, Schattentheater, Erzähllaterne, handelndem Spiel, Bodenbildern, Kamishibai, Schatzkisten, Erzählpuppen, Instrumenten, ihrem Körper …

Ziel ist es, Ihre Freude am Erzählen zu stärken und miteinander zu überlegen, wie wir die Kinder animieren können, selbst zu Geschichtenerzählern zu werden.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Volkshochschule Hemer-Menden-Balve angeboten.

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283
Zuletzt aktualisiert am: 11.10.2017