„Der andere Blick“ - Vielfalt als Bereicherung?

Wahrnehmung, Kommunikation und Perspektiven in Erziehungs- und Bildungspartnerschaften

Veranstaltungsnr. F35
Termin Donnerstag, 12.04.2018, 09:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 23.03.2018
Ort VHS Iserlohn, Fanny-van-Hees-Saal, Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn
Zielgruppe Erzieher/-innen, OGS-Fachkräfte
Referent Bassam Ghazi, Theaterpädagoge und Diversity-Trainer und Schauspieler im Schauspiel Köln
Inhalt Die Diversität in den Kindertageseinrichtungen und offenem Ganztag offenbart sich nicht nur in den unterschiedlichen Sprachen und Religionen, sondern auch in den verschiedenen Werten, Familienkonzepten und Erziehungsidealen. Wie wird diese Vielfalt von den Kindern, den Eltern und im Team wahrgenommen und erlebt? Vielfalt als Bereicherung oder als Vielfalt der Probleme?

Die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen Institution und Eltern gilt es aktiv und vorurteilsbewusst zu gestalten, um Kindern und Eltern im pädagogischen Alltag gerecht zu werden. Der andere Blick ist ein praxisorientiertes Training für pädagogische Fachkräfte zur Erweiterung der Diversity - und Handlungskompetenz. Dabei werden unterschiedliche Perspektiven auf die vielfältigen Lebenswelten der Kinder und Familien erarbeitet und Impulse für eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern entwickelt.

Im ersten Teil geht es um die Einführung in den Diversity-Ansatz und in die Lebenswelten der Familien. Dabei wird der Blick auch auf sich selbst gerichtet, auf die eigenen Bilder und Stereotype.

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283
Zuletzt aktualisiert am: 09.10.2017