Basiswissen zum Asylrecht

Status, Verfahren, Leistungen, Ressourcen

Veranstaltungsnr. F25
Termin Mittwoch, 28.02.2018, 13:00-16:00 Uhr
Anmeldeschluss 21.02.2018
Ort Kreishaus Lüdenscheid Raum 137), Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid
Zielgruppe Erzieher/-innen, Lehrkräfte aller Schulformen, OGS-Fachkräfte
Referent Michael Wirth, M.A., Diakonie Lüdenscheid–Plettenberg, Leiter Fachbereich Flucht und Asyl
Inhalt

In diesem Seminar soll das Asylverfahrensrecht erläutert werden mit den Fragestellungen:

  • Welcher Schutzstatus wird im Asylverfahren geprüft?
  • Wie läuft das Verfahren von der Einreise bis zur Anerkennung ab?
  • Was passiert nach einer Ablehnung?
  • Welche sozialrechtlichen Belange sind für Menschen mit Fluchterfahrung möglich?
  • Welche Gesundheitsleistungen sind möglich?
  • Kommen die Bildungs- und Teilhabepaket infrage?
  • Welche Ressourcen bringen Eltern und Kinder mit in die Einrichtungen und Schulen und wie können diese genutzt werden?

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283
Zuletzt aktualisiert am: 09.10.2017