Bewegung tut der Sprache gut!

Das neue Bewegungsabzeichen „Benni & Frida auf Achse“

Veranstaltungsnr. F15
Termin Mittwoch, 07.02.2018, 13:00-16:00 Uhr
Anmeldeschluss 31.01.2018
Ort Alte Hemberg-Turnhalle, Alexander-Pfänder Weg 7, 58636 Iserlohn
Zielgruppe Erzieherinnen und Erzieher
Referenten Mandy Owczarzak, Kreissportbund MK /Sportjugend MK
Inhalt Toben macht schlau! Hier ist jedoch nicht das ziellose Herumgerenne gemeint, sondern die natürliche Bewegungsfreude von Kindern.

Wahrnehmung und Bewegung sind die Grundlagen kindlichen Lernens. Entscheidend sind die ersten Lebensjahre, da hier die Grundlagen für das Lernen gelegt werden. Sprache und Bewegung bilden in der Gesamtentwicklung des Kindes dabei eine Einheit. Das, was wir mit dem Kopf begreifen wollen, müssen wir sinnlich begreifen. Sprache ist Erfahrungssache. Erfahrungen sammeln Kinder aber nur in Bewegung.

In dieser Fortbildung werden Sie sich intensiv mit dem Thema „Bewegungsförderung als Sprachförderung“ auseinandersetzen. Neben theoretischen Aspekten erhalten Sie praktische Anregungen für die (Bewegungs- und Sprach-)Arbeit mit Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter, die Sie vor Ort unter Anleitung durchführen können.

Der Fokus dieser Fortbildung wird hierbei auf „Benni und Frida“, dem neuen Bewegungsabzeichen für Kitas im Märkischen Kreis mit seinen Übungsstationen gelegt.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. angeboten.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Sportschuhe (helle Sohle) mit!

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283
Zuletzt aktualisiert am: 28.09.2017