Der Sprachförderkoffer

Sprachförderung im Gemeinsamen Lernen

Veranstaltungsnr. F11
Termin Mittwoch, 17.01.2018, 14:90 – 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 10.01.2018
Ort Kreishaus Lüdenscheid (Raum 137), Heedfelder Str. 45, 58509 Lüdenscheid
Zielgruppe Lehrkräfte aller Schulformen
Referenten Robbi Hanbücken, Regenbogenschule Hemer; Ilse Clever, Humboldtschule Halver
Inhalt „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“
Diese Grenzen möglichst zu überwinden, sollte das Ziel unterrichtlicher Sprachförderung, auch und insbesondere
im Gemeinsamen Lernen sein. Im Inklusionsteam des Schulamtes im MK ist mit dem Sprachförderkoffer ein Instrument zur Beratung von Lehrkräften entwickelt worden, das gleichermaßen theoretische Grundlagen, Diagnostikinstrumente, Fördermaterial, Arbeitshilfen und Links umfasst. Dieser Koffer soll in der Fortbildung vorgestellt werden.

Folgende Elemente sind für den Nachmittag vorgesehen:
  • Theoretische Grundlagen der unterrichtlichen Sprachförderung
  • Darstellung praktikabler diagnostischer Verfahren
  • Erprobung von Fördermaterialien aus dem Sprachförderkoffer
  • Individuelle Beratung der Teilnehmenden

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283
Zuletzt aktualisiert am: 28.09.2017