Zeit nehmen für Problemlösungen

Supervision für Mitarbeitende der OGS

Veranstaltungsnr. F05
Termin Dienstag, 17.10.2017, 09:00 – 11:30 Uhr
Anmeldeschluss 10.10.2017
Ort Kreishaus Lüdenscheid, Raum 034, Heedfelder Str. 45, Lüdenscheid
Zielgruppe OGS-Fachkräfte
Referentin Katharina Thimm, Lehrerin und Pfarrerin
Inhalt Dieses Angebot richtet sich an alle Mitarbeitenden der OGS, die im kommenden Schuljahr die Unterstützung, das Feedback oder die Erfahrung Gleichgesinnter suchen. Ziel ist es, gute Ideen und Erfahrungen zu vernetzen und gemeinsam Problemlösungen zu erarbeiten.

Supervision bedeutet, die Dinge mit etwas Abstand (von oben) zu betrachten. Sich dafür Zeit zu nehmen, kann neue Perspektiven eröffnen und die berufliche Zufriedenheit erhöhen.

Ein besonderes Augenmerk soll auf den systemischen Zusammenhängen der OGS und der Weiterentwicklung einer lösungsorientierten Haltung liegen. Mögliche Themen können alle Aspekte sein, die als belastend oder herausfordernd erlebt werden: z. B. Elternarbeit, Konflikte mit einzelnen Kindern, Lautstärkeregulierung, Stressmanagement, Kooperation mit der Schule.

Die Inhalte sowie das methodische Vorgehen werden an den Wünschen der Teilnehmenden orientiert. Es ist beabsichtigt, diese Supervision an drei Folgeterminen fortzusetzen. Die Terminierung erfolgt in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Kontakt

Frau Cathrin Bittner
02351 / 966-6563
02351 966886563
c.bittner@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Cathrin Bittner

FD 56 - Bildung und Integration
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 283
Zuletzt aktualisiert am: 19.09.2017