Bildungs- und Teilhabepaket - Schulbedarf

Damit Kinder mit den nötigen Schulmaterialien (Tornister, Stifte, Geodreieck usw.) ausgestattet sind, wird den Kindern zwei Mal jährlich ein Zuschuss gezahlt, zu Beginn des Schuljahres 70 Euro und im Februar 30 Euro - insgesamt 100 Euro.

Antragberechtigt:

  • Personen, die Kinderzuschlag und / oder Wohngeld und Kindergeld beziehen nach § 6b Bundeskindergeldgesetz (BKGG)

Leistungsart:

  • Pauschale Geldleistung an den Antragsteller

Voraussetzung:

  • Alter unter 25 Jahren
  • Besuch einer allgemein-/berufsbildenden Schule

Unterlagen:

  • Bescheid über Kinderzuschlag und / oder Wohngeld und Kindergeld
  • Schulbescheinigung für Erstklässer
  • Schulbescheinigung ab dem 15. Lebensjahr

Bei der ersten Antragstellung für eine Leistung aus dem Bildungspaket sollte auch das Formular mit allgemeinen Angaben ausgefüllt werden. Die Bearbeitung der Folgeanträge wird dadurch deutlich beschleunigt.

Kontakt

Herr Ickler
02352 / 966-7132
02352 / 966-7165
02352 966887132
but@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Ickler

Zuständigkeit: Balve, Halver, Hemer, Herscheid, Menden, Neuenrade
FD 71 - BAföG/ sonstige soziale Hilfen
Kreishaus II Altena
Bismarckstraße 17
58762 Altena
Raum: 201
Frau Poppe
02352 / 966-7016
02352 / 966-7165
02352 966887016
but@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Poppe

Zuständigkeit: Altena, Lüdenscheid, Nachrodt-Wiblingwerde
FD 71 - BAföG/ sonstige soziale Hilfen
Kreishaus II Altena
Bismarckstraße 17
58762 Altena
Raum: 214

Kontakt

Herr Ermster
02352 / 966-7171
02352 / 966-7165
02352 966887171
but@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Ermster

Zuständigkeit: Iserlohn, Kierspe, Meinerzhagen, Plettenberg, Schalksmühle, Werdohl
FD 71 - BAföG/ sonstige soziale Hilfen
Kreishaus II Altena
Bismarckstraße 17
58762 Altena
Raum: 214
Zuletzt aktualisiert am: 13.07.2017