Regenbogen-Schule Hemer

Förderschule des Märkischen Kreises
Förderschwerpunkt Sprache
Primarstufe

Kurzer Steckbrief:

Schulleitung:
Anja Häsemeyer und Stephanie Henning

Anschrift:
Edmund-Weller-Str. 1, 58675 Hemer
Telefon 02372/969370
Fax 02372/9693727
Email 188943@schule.nrw.de
Web www.regenbogen-schule.org

Grösse der Klassen:
15 bis maximal 17 Schüler/innen

Schulabschlüsse:
Übergang in die Sekundarstufe I

Schuleinzugsbereich:
Iserlohn, Menden, Hemer und Balve

Kooperationen:

  • Evangelische Jugendhilfe (Träger des Offenen Ganztags)
  • Kindergärten und Schulen im Einzugsbereich
  • Polizei (Fußgängerführerschein und Radfahrtraining)
  • Berufskolleg Iserlohn (Radfahrtraining /Projekte)
  • Kirchengemeinden (Schulgottesdienste)
  • kommunales Integrationszentrum des MK (Elterncafé)
  • interdisziplinärer Arbeitskreis „Spaß an Sprache“ (Menden)
  • Iserlohn Roosters (Projekt „Young Roosters“)

Besondere Ausstattung:

  • naturnaher Schulhof mit grünem Klassenzimmer, Wasserspielanlage und kleinem Schulgarten (Hochbeete)
  • Schwarzlichttheaterraum
  • Forscherwerkstatt
  • Leseparadies
  • Kunst-/Werkraum mit Brennofen
  • Computerraum
  • Aula
  • direkte Nähe zum Sauerlandpark

Besondere Aktivitäten / Angebote

  • Offene Ganztagsschule
  • sozialpädagogische Angebote/Schulsozialarbeit
  • Klasse 2000 (Programm zur Gesundheitsförderung)
  • „Mut tut gut“ (Kurs zur Prävention von sexuellem Missbrauch für die Klassen 2)
  • Ausrichtung und Teilnahme an verschiedenen Sportveranstaltungen und Wettkämpfen
  • schuleigenes Fußballturnier
  • Teilnahme an Schultheatertagen der Stadt Menden
  • Teilnahme an Schulkunsttagen der Stadt Menden
  • jährliche Klassenfahrten (ab Klasse 2)
  • regelmäßige Einladung bekannter Kindertheaterbühnen in die Schule
  • Teilnahme am Schulobstprogramm
Synonyme überspringen
Sonderschule, Sonderschulen
 
Zuletzt aktualisiert am: 26.01.2016