Hönne Berufskolleg Menden

Das Hönne Berufskolleg versteht sich als Qualifizierungszentrum für berufliche und allgemeine Bildung im nördlichen Teil des Märkischen Kreises. Die Schwerpunkte liegen in den gewerblich-technischen und sozialpädagogischen Berufsfeldern.

Begonnen hat es im Jahre 1841 mit der Gründung einer gewerblichen Sonntagsschule in Menden. 21 Handwerker und 13 Fabrikarbeiter hatten am 01.04.1841 ihren ersten berufsbegleitenden Unterrichtstag.

Zur Zeit werden über 2.500 Schüler und Schülerinnen in über 50 verschiedenen Ausbildungsberufen bzw. Bildungsgängen unterrichtet.
Zum 01.08.2013 wurden die Berufskollegs in Trägerschaft des Märkischen Kreises umstrukturiert. So ist das Hönne-Berufskolleg seit dem für die technischen Berufsfelder im nördlichen Teil des Märkischen Kreises zuständig und hat die Schüler des Berufskollegs Iserlohn aus den entsprechenden Bereichen übernommen. Dies beinhaltet auch die Beschulung der Jugendlichen in der JVA Iserlohn

Kontaktdaten
Hönne-Berufskolleg Menden
Werler Str. 4
58706 Menden
Tel.: 02373/906-200
Fax: 02373/906-240

Sprechzeiten
Montag - Donnerstag 07.30 - 14.30 Uhr
Freitag 07.30 - 13.00 Uhr

Zuletzt aktualisiert am: 24.09.2015