Tiergestützte Interventionen - ein Einblick in die tiergestützte Arbeit

Starke Mädchen

Kommunikation – Handlungssicherheit – Soziale Kompetenz

Für pädagogische & psychologische Fachkräfte und ehrenamtliche MitarbeiterInnen ab 18 Jahren

Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Interventionen sind gerade sehr populär. Tiere können Brücken bauen und den Zugang zu den Menschen ermöglichen.

Was macht einen qualitativ guten Einsatz von Tieren in der Therapie und Pädagogik aus und wo liegen Grenzen?

Oftmals fragen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit, wie sie in einen guten Kontakt mit einem Kind oder Jugendlichen kommen und womit sie die Entwicklung am besten unterstützen können. Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Gerade für Kinder und Jugendliche mit belasteten Biographien bedarf es häufig eines anderen Zugangs.

Tiere ersetzten nicht die Therapeutin oder den Pädagogen, aber es besteht die Möglichkeit mit ihnen an unserer Seite die jungen Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern.

Bekommen Sie einen ersten Einblick in die tiergestützte Arbeit und machen Sie sich selbst ein Bild von dem praktischen Nutzen.

Kostenbeitrag
Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
20,00 € mit Juleica
35,00 € ohne Juleica

52,50€ für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt

In den Preisen sind Materialkosten und Verpflegung enthalten.

Termin
17.09.2018
Beginn: Mo. 10:00 Uhr
Ende: Mo. 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 31.08.2018

Veranstaltungsort
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid    

Referentin
Doris Theimann

Ankunft: ab 30 Minuten vor dem Seminarbeginn

E-mail-Anmeldung - Tiergestützte Interventionen

E-mail-Anmeldung - Tiergestützte Interventionen

Anmeldung Termin 17.09.2018

Kontakt

Frau Eisenblätter
02351 / 966-6612
02351 966886612
m.eisenblaetter@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Eisenblätter

FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 141
Zuletzt aktualisiert am: 10.11.2017