Schülerfahrkosten

Der Märkische Kreis übernimmt als Träger der Berufskollegs die Fahrkosten zum Schulbesuch unter bestimmten Voraussetzungen.
Anspruch auf Übernahme der Kosten haben grundsätzlich die Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge in Vollzeitform, bei denen der kürzeste Fußweg zwischen Wohnung und nächstgelegener Schule mehr als 5 km beträgt.

Auszubildende, die im Rahmen der dualen Ausbildung die Berufsschule besuchen, sind nach den gesetzlichen Regelungen nicht anspruchsberechtigt.

Detaillierte Auskünfte finden sich auf den Seiten des NRW Schulministeriums.

Kontakt

Frau Mann
02351 / 966-6559
02351 966886559
b.mann@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Mann

Zuständigkeit: Schülerbeförderung Förderschulen
FD 51 - Schulverwaltung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 510a

Kontakt

Frau Heike Comiotto
02351 / 966-6955
02351-966886955
h.comiotto-azeem@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Heike Comiotto

Zuständigkeit: Schülerbeförderung Berufskollegs PKW
FD 51 - Schulverwaltung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 510a
Frau Wasem
02351 / 966-6558
b.wasem@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Wasem

Zuständigkeit: Schülerbeförderung Berufskollegs Fahrkarten
FD 51 - Schulverwaltung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 509
Montag:08.30 - 12.00 Uhr
Dienstag:08.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch:08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag:08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr
Freitag:08.30 - 12.00 Uhr
Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Vereinbarung
Zuletzt aktualisiert am: 16.05.2017