Flüchtlingsberatung

Die Flüchtlingsberatung berät und begleitet Asylbewerber und Flüchtlinge bei asyl- und aufenthaltsrechtlichen Problemen. Sie unterstützt die Hilfesuchenden bei Behördenbesuchen und anderen Einrichtungen. Flüchtlingsberatungsstellen haben vielseitige Kontakte zu Fachstellen vor Ort. Sie können helfend vermitteln, etwa bei gesundheitlichen Fragen, bei Erziehungsproblemen oder wenn es um materielle Hilfen geht. Die Beratung ist kostenlos.

Beratungsstellen

Diakonie Mark-Ruhr e.V.
Flüchtlingsberatung Iserlohn
Hans-Böckler-Str. 46
58638 Iserlohn
Tel. 02371/ 4782890
E-Mail: fluebeis@diakonie-mark-ruhr.de
Ansprechpartner: Frau Schulz, Frau Jochmann, Herr Keienburg

Ev. Kirchenkreis
Lüdenscheid-Plettenberg
Diakonisches Werk,
Fachbereich Migration
Graf-von Galen-Str. 1
58509 Lüdenscheid
Tel. 02351/390808-09
E-Mail: fmigration@t-online.de
Ansprechpartner: Herr Wirth

AWO Hagen-Märkischer Kreis
Flüchtlingsberatung
Soziales Beratungszentrum im
Bürgerhaus Werdohl
Schulstraße 2
58791 Werdohl
Telefon: 02392 8061040 oder 0157 38387460
E-Mail: miriam.remmert@awo-ha-mk.de  
Ansprechpartnerin: Frau Remmert

Zuletzt aktualisiert am: 09.03.2017