Die Ausländerbehörden im Märkischen Kreis

Kreishaus Lüdenscheid

Bei der Ausländerbehörde erhalten Sie Ihren Aufenthaltstitel und Informationen zum Ausländerrecht wie zum Beispiel:

  • Kann ich auf Dauer in Deutschland bleiben?
  • Wann darf ich meine Ehepartnerin oder meinen Ehepartner nach Deutschland nachholen?
  • Wo erhalte ich eine Arbeitsgenehmigung?

Für Zuwanderer in Iserlohn ist die Stadtverwaltung Iserlohn mit dem Fachdienst Integration und Aufenthaltsrecht zuständig.
Für alle übrigen Städte und Gemeinden im Märkischen Kreis müssen Sie sich an den Fachdienst Aufenthaltsrecht und Integration der Kreisverwaltung in Lüdenscheid wenden.

Anschriften:

Ausländerbehörde der Stadt Iserlohn
Stadt Iserlohn
Fachdienst Integration und Aufenthaltsrecht
Werner-Jacobi-Platz 12
58536 Iserlohn

Tel: 02371 217-1757
E-Mail: integration-aufenthaltsrecht@iserlohn.de


Ausländerbehörde des Märkischen Kreises
Märkischer Kreis
Fachdienst Aufenthaltsrecht und Integration
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid

Tel: 02351 966-6345
E-Mail: auslaenderbehoerde@maerkischer-kreis.de

Sie benötigen folgende Unterlagen:

  • Geburtsurkunde
  • Heirats- oder Lebenspartnerschaftsurkunde, wenn Sie verheiratet sind oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben
  • Visum
  • Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender

Kontakt

Zuletzt aktualisiert am: 03.08.2017