Mitarbeitersuche

Ansprechpartner

Frau Jacobs
02351 / 966-6196
n.jacobs@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Jacobs

Zuständigkeit:
SG 312 - Sonstige Staaten
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 029
Frau Zimatt
02351 / 966-6863
n.zimatt@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Zimatt

Zuständigkeit:
SG 312 - Sonstige Staaten
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 030
Frau Moldenhauer
02351 / 966-6925
m.moldenhauer@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Moldenhauer

Zuständigkeit:
FD 31 - Ausländerbehörde
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 031
Herr Marcus Schulte
02351 / 966-6799
m.schulte@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Marcus Schulte

Zuständigkeit:
FD 31 - Ausländerbehörde
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 032
Frau Younes
02351 / 966-6356
s.younes@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Younes

Zuständigkeit:
FD 31 - Ausländerbehörde
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 031
Herr Martin Heckmann
02351 / 966-6349
m.heckmann@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Martin Heckmann

Zuständigkeit:
FD 31 - Ausländerbehörde
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 013
Frau Jasmin Stell
02351 / 966-6695
j.stell@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Jasmin Stell

Zuständigkeit:
SG 312 - Sonstige Staaten
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 030
Ausland, Ausländer, Einreise, Einwanderung, Migration, Aufenthalt, Visum, Albanien, Ägypten, Äquatorialguinea, Äthiopien, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Antigua und Barbuda, Argentinien, Australien, Bahamas, Bahrain, Barbados, Belize, Benin, Bolivien, Botsuana, Brasilien, Burkina Faso, Burundi, Chile, Costa Rica, Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Fidschi, Gabun, Gambia, Ghana, Grenada, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Irak, Iran, Israel, Jamaika, Jemen, Jordanien, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Katar, Kenia, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo, Kosovo, Kroatien, Kuba, Kuwait, Lesotho, Libanon, Liberia, Libyen, Madagaskar, Malawi, Mali, Malta, Marokko, Marshallinseln, Mauretanien, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Moldawien, Montenegro, Mosambik, Namibia, Nauru, Neuseeland, Nicaragua, Niger, Nigeria, Niue, Oman, Palau, Palästinensische Gebiete, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Ruanda, Sahara, Salomonen, Sambia, Samoa, São Tomé und Príncipe, Saudi-Arabien, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Sudan, Südafrika, Suriname, Swasiland, Syrien, Taiwan, Tansania, Timor-Leste, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tunesien, Turks- und Caicosinseln, Tuvalu, Uganda, Ukraine, Uruguay, USA, United States of America, USA, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik, Mazedonien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Staat Vatikanstadt, Bosnien, Herzegowina, Kosovo, Serbien, Montenegro, Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch, Bhutan, Brunei, Estland, Georgien, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kasachstan, Katar, Kirgisistan, Kuwait, Laos, Lettland, Libanon, Litauen, Malaysia, Malediven, Marokko, Moldawien, Mongolei, Myanmar, Nepal, Nordkorea, Oman, Osttimor, Pakistan, Philippinen, China, Russland, Saudi-Arabien, Singapur, Sri Lanka, Südkorea, Syrien, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Türkei, Turkmenistan, Ukraine, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Volksrepublik China, Weißrussland,
aussland, auzland, uasland, aauslaand, auusland, auslandd, auslland, auslannd, auslamd, usland, auslan, aussländer, auzländer, uasländer, ausländeer, aausländer, auusländer, ausländerr, ausländder, auslländer, auslännder, auslämder, usländer, auslände, einreisse, ienriese, einreize, eeinreeisee, eiinreiise, einrreise, einnreise, eimreise, enireise, inreise, einreis, ienwanderung, eeinwandeerung, einwaanderung, eiinwanderung, einwanderuung, einwwanderung, einwanderrung, einwandderung, einwanderungg, einnwannderunng, eimwamderumg, einwandernug, eniwanderung, inwanderung, einwanderun, migratoin, migraation, miigratiion, migratioon, migrration, migrattion, miggration, migrationn, mmigration, migratiom, nigration, imgration, igration, migratio, immigratoin, immigraation, iimmiigratiion, immigratioon, immigrration, immigrattion, immiggration, immigrationn, imigration, immmmigration, immigratiom, innigration, imimgration, mimigration, mmigration, immigratio, uafenthalt, aufeenthalt, aaufenthaalt, auufenthalt, aufentthaltt, auffenthalt, aufenthhalt, aufenthallt, aufennthalt, aufemthalt, auphenthalt, ufenthalt, aufenthal, vissum, vizum, viisum, visuum, vvisum, visumm, visun, isum, visu

Ausländer - Niederlassungserlaubnis allgemein

Die Niederlassungserlaubnis ist unbefristet und berechtigt zur Arbeit. Sie ist zeitlich und räumlich unbeschränkt und darf nicht mit Nebenbestimmungen versehen werden, außer dass unter bestimmten Voraussetzungen die politische Betätigung verboten oder beschränkt werden kann.

Details einblenden

Notwendige Unterlagen

Für die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis benötigt die Ausländerbehörde in der Regel folgende Unterlagen:

  • Reisepass
  • biometrietaugliches Passfoto
  • Arbeitsbescheinigung
  • Einkommensnachweise, z. B. Verdienstbescheinigungen der letzten drei Monate, Gewerbeanmeldung und Gewinn-Verlust-Rechnung für Selbständige
  • Nachweis über 60 Monate Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung oder vergleichbare private Leistungen
  • eventuelle berufsrechtliche Erlaubnisse
  • Zeugnis über erfolgreichen Integrationskurs (nicht erforderlich, wenn Sie sich bereits vor dem 01.01.2005 mit Aufenthaltserlaubnis oder Aufenthaltsbefugnis in Deutschland aufgehalten haben)
  • Mietvertrag

 

Kosten

Die Gebühr für die Erteilung der Niederlassungserlaubnis beträgt 135 €; die Hälfte ist bei Antragstellung zu zahlen.

Zuletzt aktualisiert am: 05.09.2017